Glück im Unglück: Junger Fahrer rast gegen Baum

Klingsmoos (intv) Glück im Unglück hatte heute morgen ein junger Mann im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen. Auf schnurgerader Strecke kam er in der Gemeinde Klingsmoos von der Fahrbahn ab – fuhr er mit seinem VW frontal gegen einen Baum. Der 20 jährige VW Fahrer fuhr aus Richtung Pöttmes kommend durch Klingsmoos. Mitten in der Gemeinde kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit seinem Fahrzeug gegen eine Birke. Der junge Mann aus dem Landkreis Aichach wurde bei dem Unfall nur leicht verletzt – er wurde ins Neuburger Krankenhaus eingeliefert.

An seinem VW entstand Totalschaden in Höhe von rund 15 000 Euro. Die Unfallursache ist noch ungeklärt, möglicherweise ist der junge Mann am Steuer seines Fahrzeugs eingeschlafen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar