Geringer Schaden: Zwei Brände in Schrobenhausen

Schrobenhausen (intv) Ein Schaden in Höhe von etwa 500 Euro entstand  am Samstagabend durch den Brand einer Restmülltonne in der Gregor-Mendel-Straße in Schrobenhausen. Ein Unbekannter hatte die Tonne zuvor in Brand gesteckt. Die Fassade eines an die Tonne angrenzenden Kindergartens wurde dabei leicht verrußt. Der Brand konnte durch die Feuerwehr Schrobenhausen schnell gelöscht werden. Die Polizei bittet um Mithilfe. Unter der Telefonnummer 08252/8975-0 werden Hinweise entgegen genommen. Bereits am Samstagnachmittag ist der Kamin in einem Einfamilienhaus in der Gerolsbacher Straße  in Brand geraten- vermutlich durch Ascherückstände. Durch die große Hitzeentwicklung wurde ein an den Kaminschacht angrenzender Holzboden angekokelt, weshalb es zur  Rauchentwicklung kam. Die herbeigerufene Feuerwehr konnte den Holzboden und den Kamin löschen. Verletzt wurde durch den Brand niemand. Der Schaden beläuft sich auf etwa 300 Euro.