Geplatzter Titel-Traum: U19 des ERC Ingolstadt unterliegt im Kampf um die Deutsche Meisterschaft

Ingolstadt (intv) Mit einem soliden 8:2 Tore Vorsprung waren die Young Roosters aus Iserlohn nach Ingolstadt gereist. Und den haben sie sich auch heute nicht mehr nehmen lassen. 4:4 (1:0, 1:2, 2:2) endete das Rückspiel in der Saturn Arena und für die U19 des ERC Ingolstadt ist damit der Traum vom Deutschen Meistertitel in der Aufstiegssaison geplatzt. Für Jugend-Trainer Petr Bares aber kein Grund den Kopf hängen zu lassen: „Die Jungs haben heute etwas geschafft, das vor zwei oder drei Jahren in Ingolstadt noch überhaupt nicht denkbar war und das macht mich sehr stolz.“

Einen ausführlichen Bericht mit allen Toren und Interviews sehen Sie morgen in der teleschau und am Montag in sportpanorama.