Gelungener Auftakt für das Neumarkter Juravolksfest

Neumarkt (intv) Mit dem Anzapfen des ersten Fasses wurde es offiziell eröffnet, das Juravolksfest in Neumarkt. Oberbürgermeister Thomas Thumann hat damit bereits jahrelange Erfahrung und Routine und so hieß es am Freitag Abend in der Großen Jurahalle bereits nach 3 Schlägen: Ozapft is! Das süffige Festbier, einer von vielen Gründen für einen Besuch auf dem Neumarkter Juravolksfest. Aber nicht nur das Bier eroberte zum Auftakt des Neumarkter Juravolksfestes die Bühne, sondern auch die schönsten Lederhosen. Diese wurden bereits im Vorfeld vom Festbräu für den Kalender 2019 gesucht und gefunden. Die meisten Stimmen und damit Platz 1 bei der Wahl zur „scheensten Lederhosn“ konnte Fabian Schreiner für sich verbuchen, Platz 2 ging an das Schwesternpaar Katharina und Franziska Hauer und den dritten Platz auf dem Treppchen erreichte Nadine Sperber. Noch bis zum 20. August wird in Neumarkt das Juravolksfest gefeiert. Krönender Abschluss ist am letzten Tag die traditonelle Pferde- und Fohlenschau.