Gegen türkische und islamische Angriffe: Protest in Ingolstadt

Ingolstadt (intv) Protest auf dem Theatervorplatz in Ingolstadt. Gegen Militärmaßnahmen der türkischen Regierung in ihrer Heimatprovinz demonstrierten am Samstag in Ingolstadt ansässige Syrer und Kurden. Die Angriffe machen ein friedliches Zusammenleben der verschiedenen Bevölkerungsgruppen unmöglich, so die Meinung der Demonstration. Knapp 50 Teilnehmer fanden sich zu der Demonstration ein. Die Polizei sicherte die Vranstaltung mit etwa 10 Einsatzkräften ab.