Gegen hohe Mieten: ver.di Jugend demonstriert in Ingolstadt

Ingolstadt (intv) Mietpreise runter, Löhne hoch, mit dieser Forderung ging gestern Vormittag die Ver.di Jugend an die Öffentlichkeit. Auf dem Ingolstädter Paradeplatz zog der Nachwuchs der Dienstleitungsgewerkschaft Bilanz. Bezahlbarer Mietraum ist vor allem in den Ballungsräumen Mangel, das trifft die Jugend besonders hart. Die Energie muss in die Ausbildung gesteckt werden und weniger in die Bestreitung der Lebensführung, so die Forderung. Einen Vorschlag haben die Jung-Verdianer auch parat: Mit der Anpassung des Bafögs ließen sich die Preissteigerungen zumindest teilweise auffangen.