Gegen Baum gefahren: Auto in zwei Teile gerissen

Burgheim (intv) Mit leichten Verletzungen kam ein Autofahrer in der Nacht von Sonntag auf heute davon, als er mit seinem Wagen zwischen Burgheim und Gempfing gegen einen Baum schleuderte. Der 20-Jährige aus Rain war mit seinem Auto ohne Fremdeinwirkung von der Fahrbahn abgekommen. Beim Aufprall mit dem Baum wurde sein Wagen in zwei Teile gerissen. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 4.500 Euro. Der Fahrer wurde ins Krankenhaus nach Neuburg gebracht.