Gefährliches Überholmanöver

Manching (intv) Heute Nachmittag hat sich ein Verkehrsunfall mit einem Tanklaster ereignet. Ein 35-Jähriger aus dem Landkreis Pfaffenhofen war zwischen Manching und Großmehring unterwegs, als er einen Tankzug überholen wollte. Dabei übersah er ein entgegen kommendes Fahrzeug. Die beiden Fahrer wollten einander ausweichen, krachten aber in einer Linkskurve zusammen. Anschließend schleuderte der Unfallverursacher mit seinem Fahrzeug über die komplette Fahrbahn und kam in einem Acker zum Stehen. Das entgegen kommende Fahrzeug überschlug sich und kam auf der Fahrerseite zum liegen. Die beiden Autofahrer sowie ein Beifahrer hatten Glück im Unglück, sie wurden nur leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt 30.000 Euro.