Gedankenaustausch zum Georgianum

Ingolstadt (intv) Ein Museum, Gastronomie oder doch lieber eine Nutzung durch das Kulturamt. Bürger, Politiker und verschiedene Interessensgruppen konnten gestern ihre Ideen zu den Nutzungsmöglichkeiten des Georgianums einbringen. Bei der Bürgerversammlung wurden Vorschläge gesammelt, im nächsten Schritt sollen diese auf ihre Praxistauglichkeit überprüft werden. Das nächste Treffen ist für Mittwoch, 3. Juli angesetzt.