Gas tritt an Tankstelle aus

Ingolstadt (intv) An einer Tankstelle in der Haunwöhrerstraße ist es zu einem gefährlcihen Gasaustritt gekommen. Am Dienstagabend hatte ein Autofahrer sein gasbetriebenes Auto betankt. Danach stellte er fest,d ass aus dem Tankstutzen weiterhin Gas strömte. Wegen Explosionsgefahr sperrte die Polizei das Tankstellengelände in einem Umkreis von 20 Metern ab. Die Berufsfeuerwehr konnte den Gasaustritt stoppen. Vermutlich war das Ventil des Einfüllstutzens Defekt. Das Auto wurde zur Sicherheit abgeschleppt und wird überprüft. Es kam niemand zu Schaden.