Gardetreffen in Seibersdorf

Waidhofen/Hohenwart (intv) Volles Haus beim „Lucky“ in Seibersdorf: Das große Gardetreffen der Faschingsgesellschaft Paartal-Au Waidhofen hat in diesem Jahr wieder viele Gäste in den kleinen Hohenwarter Ortsteil gelockt. Fünf Faschingsgesellschaften traten diesmal an, darunter die Little Rock’n’Roller aus Waidhofen sowie vier Erwachsenengarden.

Mit dabei waren auch die Tänzerinnen und Tänzer aus Bertoldsheim, die mit einem kräftigen „Bernza Helau“ ihr Prinzenpaar Anna I. und Niklas I. vorstellten. Anschließend rollte sich die Showtanzgruppe warm – denn das Programm läuft in diesem Jahr unter dem Motto „Starlight Express“. Den Höhepunkt des Faschings feiert Bertoldsheim am 14. Februar mit einem großen Umzug.

Nachwuchssorgen in Altmannstein und Waidhofen

Bei der Faschingsgesellschaft Silbania Altmannstein gehört der Feuerwehrball am 31.01. sowie der Kinderball am 14.02. zu den größeren Veranstaltungen. Die Show der Truppe setzt auf knackige Gardemädchen in wechselnden Kostümen. Nicht gewechselt hat unterdessen das Prinzenpaar: Denn Florian I. und Alexandra I. treten bereits zum zweiten Mal hintereinander als Regenten an; die Nachfolgersuche gestaltete sich in dieser Saison etwas schwierig.

Ähnliche Probleme haben auch die „großen“ Rock’n’Roller der Gastgeber. Erstmals seit vielen Jahren gibt es in dieser Saison keine Auftritte der Waidhofener Showtanzgruppe „Hot and Crazy“, da einige Mitglieder verletzungsbedingt pausieren müssen. Der Fasching fällt deswegen aber noch lange nicht aus; am 14. Februar findet der traditionelle Lumpererball statt. „Der Abend soll eine Rockabilly-Night werden“, sagt Präsident Christian Hallermeier, „mit Livemusik in bestem Rock’n’Roll-Sound – für alle, die Fasching mal etwas anders feiern wollen“. Einen Kartenvorverkauf gibt es am 1. Februar von 16 bis 18 Uhr am Feuerwehrhaus Waidhofen.

Eindrücke vom Gardetreffen sehen Sie am 30. Januar in unserer Sendung Studio Schrobenhausener Land.