Ganz entspannt: Hypnose gegen alte Laster

Ingolstadt (intv) Noch dürfen wir schlemmen, Süßigkeiten essen oder rauchen. Ab Mittwoch ist das allerdings für viele vorbei. Die Fastenzeit beginnt. 40 Tage lang heißt es auf Schokolade, Zigaretten und Co. verzichten. Wer allerdings dauerhaft von seinen Lastern loskommen möchte, der tut sich schwer. Silva Schwabe aus Ingolstadt kann den Betroffenen dabei helfen und zwar mit Hypnose.

Dann befinden sich ihre Klienten in einem absoluten Entspannungszustand und Silva Schwabe kann mit deren Unterbewusstsein kommunizieren. Die Ingolstädterin ist eigentlich Logopädin. Seit 2012 arbeitet sie nebenberuflich als Hypnotiseurin. „Ich hatte selber eine ganz schlimme Spinnenphobie. Eine Konfrontationstherapie war mir dann zu heftig und so bin ich auf Hypnose gekommen.“, erzählt sie.

Einfühlungsvermögen und eine angenehme Stimme sind bei der Arbeit besonders wichtig. Doch auch der Klient muss sich komplett auf die Hypnose einlassen, sonst funktioniert sie nicht.

Derzeit macht Silva Schwabe ihren Heilpraktiker in Psychotherapie. So kann sie zukünftig auch die Ängste und Zwänge ihrer Klienten behandeln.