Galaball Schrobenhausen: Karten erhältlich

Schrobenhausen (intv) Die Ballsaison ist zwar noch ein paar Monate entfernt, doch in Schrobenhausen laufen die Vorbereitungen für die größte Tanzveranstaltung des Umkreises bereits auf Hochtouren. Der 17. Wohltätigkeits-Galaball findet am 24. Januar 2015 in der Alten Schweißerei der Firma Bauer statt. In diesen Tagen beginnt der Kartenvorverkauf.

„Das Faszinierende ist, dass wir mit diesem Ball drei Generationen verbinden können“, freut sich Renate Gampl vom Verein zur Förderung der Schrobenhausener Kindergärten und Schulen. So bietet der Abend nicht nur Schülern die Möglichkeit, ihre neu erworbenen Tanzkenntnisse zu beweisen, sondern erfreut sich auch bei Eltern und Großeltern großer Beliebtheit. Den vergangenen Ball besuchten über 500 Gäste.

Spenden für außerplanmäßige Projekte

Rund 7.500 EUR konnten durch die Spendeneinnahmen im aktuellen Jahr an Schulen und Kindergärten ausgeschüttet werden. Diese stehen für außerplanmäßige Vorhaben wie Ausflüge oder Museumsbesuche zur Verfügung. Zusätzlich werden regelmäßig Sonderprojekte finanziert, wie beispielsweise das Bavaturka Musikfestival im Oktober. „Für Workshops dieser Art gibt es keinen Fördertopf, außer den des Vereins“, lobt Gymnasiumsleiter Edmund Speiseder. Auch Rektorin Christine Gradwohl von der Franz-von-Lenbach-Knabenrealschule hat bereits Ideen für Projekte, die mit den Geldern bezuschusst werden könnten: „Unsere Bläserklasse braucht unbedingt neue Notenständer, und für die Einrichtung einer Forschungsklasse wollen wir Übungskoffer anschaffen“.

Karten ab sofort erhältlich

Der Eintritt zum Wohltätigkeits-Galaball 2015 kostet im Vorverkauf 23 EUR für Erwachsene und 8 Euro für Schüler und Studenten. Karten gibt es seit dieser Woche an den beteiligten Kindergärten und Schulen sowie bei den Vorsitzenden des Fördervereins:

Renate Gampl, 08252-82398, renate@gampl.eu
Waltraud Schmidl, 08252-883840, waltraud.schmidl@gmx.de