Fünf Verletzte nach Unfall auf A9

Ingolstadt (intv) Auffahrunfall auf der A9 zwischen Lenting und Ingolstadt Nord: Am Nachmittag sind hier drei Autos kollidiert. Dabei wurden fünf Menschen verletzt, darunter ein Kind. Laut Polizei erlitt es allerdings nur Abschürfungen. Schwer verletzt wurde niemand. Mehrere Rettungskräfte waren im Einsatz. Ein Rettungshubschrauber brachte den Arzt. Der Unfall sorgte Richtung München für kilometerlangen Stau.