Fünf Paletten Lebensmittel: Spende für die Neuburger Tafel

Neuburg (intv) Weihnachtszeit ist Spendenzeit. Viele Menschen möchten zu Weihnachten auch anderen etwas geben. Statt Geld werden Sachspenden immer beliebter. Das weiß auch Bernhard Pfahler, Organisationsleiter des BRK Neuburg. Deshalb ruft er regelmäßig kurz vor Weihnachten zu Lebensmittelspenden für die Neuburger Tafel auf. Eine gute Aktion, bei der die Menschen sich sicher sein können, dass ihre Spende auch ankommt.

Eine Großspende von fünf Paletten Lebensmitteln konnte Bernhard Pfahler schon gestern Nachmittag für die Tafel entgegennehmen. Eine Tonne Nudeln hat die Firma Ameda Werbepräsente für die Tafel gespendet. Hinzu kamen Lebensmittel die durch die Blutspendeaktionen der Bundeswehr und des BRK und eine Spende des Lions Club Neuburg finanziert wurden. Besorgt hat die lang haltbare Ware Peggy Störzel vom gleichnamigen Edekamarkt. Zusätzlich legte sie noch 600 Kilo Zucker obendrauf.

Weniger große aber genauso hilfreiche Spenden können die Besucher des Neuburger Weihnachtsmarktes noch bis Samstag Abend machen. Jeder der möchte kann an der Hütte der Sozialverlosung Lebensmittel für die Tafel abgeben.