Früher als gedacht: ERC Ingolstadt lädt zum Saisonabschluss

Ingolstadt (intv) Nach Feiern ist beim ERC Ingolstadt gerade keinem zu Mute. Nach dem Aus in den Pre-Playoffs muss die Mannschaft frühzeitig in die Sommerpause. So früh wie schon seit der Saison 2007/2008 nicht mehr. Verabschieden wollen sich die Spieler von ihren treuen Fans natürlich trotzdem. Am Sonntag laden die Panther darum zum Saisonabschlussfest in die Saturn Arena. Einlass ist ab 12 Uhr über den Dauerkarteneingang unterhalb von Eingang Süd. Gegen 13:30 Uhr wird die Mannschaft auf der Bühne erwartet. Natürlich werden die Spieler im Anschluss auch wieder fleißig Autogramme schreiben.

Besonders interessant könnten die Reaktionen der Fans auf ERC-Sportdirektor Jiri Ehrenberger werden. Er war wegen seiner Spielerverpflichtungen schon während der Saison zunehmend in die Kritik geraten. Nach den letzten Spielen wurden die „Ehrenberger raus“-Rufe immer lauter und auch in den sozialen Medien beschäftigt das Thema die Fans. Die Verantwortlichen des ERC werden, wie es scheint, am Sportdirektor aber weiter festhalten. Medienberichten zufolge sei man sich über eine Vertragsverlängerung schon einig. Definitv Abschied nehmen heißt es am Sonntag von Brian Lebler. Der ERC-Stürmer geht zurück nach Linz.