Frontalzusammenstoß zwischen Auto und LKW: Tödlicher Verkehrsunfall bei Sengenthal

Sengenthal (intv) Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Lkw auf der B 299 bei Sengenthal im Lkr. Neumarkt/Opf. erlitt der Pkw-Fahrer am Donnerstag Nachmittag tödliche  Verletzungen. Die Bundesstraße war bis in die Abendstunden komplett gesperrt.

Schwerer Verkehrsunfall auf der B299 in Höhe Sengenthal-Schlieferheide. Ein 28-jähriger fuhr am Donnerstag mit seinem Audi gegen 14.25 Uhr alleine in Richtung Mühlhausen. Zur gleichen Zeit fuhr ein 44-jähriger LKW-Fahrer in die Gegenrichtung. Aus noch ungeklärter Ursache kam der Pkw-Fahrer im Bereich einer leichten Rechtskurve nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit dem entgegenkommenden Sattelzug. Der Pkw-Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und erlitt schwerste Verletzungen. Mit dem Rettungshubschrauber wurde er ins Klinikum Ingolstadt gebracht, wo er am späten Abend verstarb. Der LWK-Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Unfallsachverständiger hinzugezogen, beide Fahrzeuge wurden sicher gestellt.