Frontalzusammenstoß: Ehepaar aus dem Donau-Ries gerät auf die Gegenfahrbahn

Ingolstadt (intv) Heute Nachmittag hat sich auf der B16 ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Zwei Autos sind frontal zusammengestoßen. Das Ehepaar aus dem Landkreis Donau-Ries geriet auf der B16 bei der Eisenbahnbrücke kurz vor Ingolstadt auf die Gegenfahrbahn. Zunächst touchierte das Auto die Leitplanke. Als es auf die Fahrbahn zurückschleuderte, prallte es frontal mit einem Renault zusammen. Die Renaultfahrerin zog sich mittelschwere Verletzungen zu. Das Ehepaar wurde leicht verletzt.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar