Frontalzusammenstoß auf Manchinger Straße

Ingolstadt (intv) Gestern Abend sind auf der Manchinger Straße zwei Autos frontal zusammen gestoßen. Dabei wurden sechs Personen verletzt, darunter zwei elfjährige Kinder. Ein 18-Jähriger aus dem Landkreis Pfaffenhofen war auf der Salierstraße in Richtung Manchinger Straße unterwegs. Als er an der Kreuzung nach links abbiegen wollte, übersah er ein entgegen kommendes Auto. Daraufhin kam es zum Frontalzusammenstoß, bei dem der entgegen kommende 43-jährige Autofahrer und fünf Mitfahrer leicht verletzt wurden. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Der Schaden der beiden Fahrzeuge beläuft sich auf ca. 33.000 Euro.