Frontalzusammenstoß: 27-Jährige lebensgefährlich verletzt

 

Eichstätt (intv) Mit lebensgefährlichen Verletzungen kam am Mittwochvormittag eine 27-Jährige aus dem Landkreis Eichstätt ins Krankenhaus. Die Frau war mit einem VW-Bus bei Workerszell unterwegs. Beim Abbiegen hatte sie ein anderes Auto übersehen. Die Unfallverursacherin wurde bei dem Zusammenstoß im Auto eingeklemmt. Der 27-Jährige Fahrer des Autos kam mit leichten Verletzungen davon.

Bild: Marco Schneider / Eichstätter Kurier