Friedliches Bürgerfest

Ingolstadt (intv) Das Bürgerfest ist aus Sicht der Polizei weitestgehend friedlich. An beiden Festtagen waren verstärkt Polizeibeamte und ein privater Sicherheitsdienst vor Ort.

Ebenso kam die Videoüberwachungsanlage in der Innenstadt zum Einsatz. Damit hatten die Polizisten den Veranstaltungsort noch besser im Blick. Die Beamten konnten Überfüllungen an bestimmten Bereichen verhindern und sogar einen Diebstahl aufklären. Grundsätzlich wurden nicht mehr Straftaten registriert, als an einem gewöhnlichen Wochenende.