Freibad oder See?

Ingolstadt (intv) Temperaturen über 30 Grad und Sonnenschein pur. In den nächsten Tagen zeigt sich der Sommer von seiner schönsten Seite. Alle Badenixen und Sonnenanbeter finden Abkühlung in den Freibädern und Seen in der Region. Aber wo lässt es sich eigentlich besser aushalten? Da sind die Meinungen geteilt. Im Freibad gibt es sauberes Wasser, Rutschen für die Kleinen und die Sicherheit der Schwimmer ist durch einen Bademeister gewährleistet. Die Baggerseen überzeugen dagegen mit viel Ruhe und Idylle. Am Ende zählt doch aber eigentlich nur eins: Eine Abkühlung bei heißen Temperaturen – und die gibt’s sowohl im See als auch im Freibad.