Free WiFi in Ingolstadt für Anfang Mai geplant

Ingolstadt (intv) – Der Starttermin für kostenlosen Internetzugang in der Ingolstädter Innenstadt hat sich verzögert. Geplant war der Beginn eines „Free WiFi“ im Bereich des Rathausplatzes für vergangenen Montag. Nun rechnen die Verantwortlichen mit Anfang Mai.

Der Grund seien keine technischen Probleme, so Stadtpressesprecher Gerd Treffer. Die Zugangspunkte seien startbereit und auch erfolgreich getestet. Vielmehr möchte der Stadtmarketingverein IN-City, der das Funknetzwerk anbieten wird, rechtliche Details klären. Vor allem geht es um Haftungsfragen im Falle einer missbräuchlichen Nutzung durch Anwender. Bis zur abschließenden Klärung der Rechtsfragen könne es noch 10 bis 14 Tage dauern, so die Stadt.