„Frauen zurück in das Berufsleben“: Mini-Jobmesse für Wiedereinsteigerinnen in Ingolstadt

Ingolstadt (intv) Frauen, die sich beispielsweise für Kindererziehung eine berufliche Auszeit genommen haben, fällt später der Wiedereinstieg in die Arbeitswelt meist schwer. Am 22. Februar haben sie aber die Chance in Ingolstadt ihren zukünftigen Arbeitgeber zu treffen. Die Gleichstellungsstelle der Stadt organisiert mit ein paar Partnern zum dritten Mal ein Job-Dating nur für Frauen.

Bei einer Art Mini-Job-Messe in der THI im Gebäude „G“ haben 22. Februar 2018 die Möglichkeit sich zu diesem Thema Experten-Tipps zu holen, neue Möglichkeiten für den Wiedereinstieg kennen zu lernen, oder sich bei 11 potentiellen Arbeitgebern vorzustellen. Um dafür zwischen 9 und 12 Uhr ausreichend Zeit zu haben ist die Anzahl der Teilnehmer begrenzt. Um bei der kostenfreien Veranstaltung „Frauen zurück in das Berufsleben“ teilnehmen zu dürfen, können Sie sich ab heute (30.01.2018) bei der Gleichstellungsstelle Ingolstadt voranmelden. Das geht entweder telefonisch unter 0841-305-1166, per Email unter gleichstellungsstelle@ingolstadt.de oder online unter http://www.ingolstadt.de/gleichstellungsstelle; dort finden Sie auch nähere Informationen über Arbeitgeber und Co. Am 16. Februar 2018 ist Anmeldeschluss.