Frau in Pförring vermisst

Pförring (intv) Seit Mittwoch wird in Pförring die 30-jährige Zahra Payande vermisst. Die Frau hatte am Mittwochmorgen gegen 7:30 Uhr die Unterkunft in Pförring verlassen, seitdem fehlt von ihr jede Spur. Noch am selben Abend suchte ein Großaufgebot mit Hunden, Hubschrauber und einem Polizeiboot nach der Vermissten, ohne Erfolg. Auch am Donnerstag und Freitag blieb die Suche erfolglos. Möglicherweise befindet sich die Vermisste in einer hilflosen Lage. Die Polizei sucht deshalb Zeugen, die Zahra Payande nach Mittwochmorgen noch gesehen haben.

Die Beschreibung: ca. 165-170 cm groß und schlank, hat dunkle Haare, trägt eine Brille und für gewöhnlich immer ein Kopftuch. Bei ihrem Verschwinden war sie mit einer blauen Bluse sowie grüner Jeanshose bekleidet. Hinweise an die Polizei in Beilngries, Tel. 08461/6 40 31 10 oder jede andere Polizeidienststelle.