Frau in Pfaffenhofen stirbt in verkohlter Wohnung

Pfaffenhofen (intv) Eine Frau ist bei einem Brand in ihrer Wohnung im Pfaffenhofener Stadtteil Heißmanning gestorben. Angehörige hatten am Mittwochabend mit einem Zeitschlüssel die Wohnungstüre geöffnet und die 57 jährige leblos am Boden gefunden. Der Rettungsdienst brachte die Frau ins Krankenhaus, wo sie kurz danach starb. Die Wohnung war komplett verraucht. Offenbar hatte ein Ofen im Schlafzimmer das Feuer ausgelöst. Kleidung war unter starker Rauchentwicklung verkohlt. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen, um die genaue Brandursache und die Todesursache zu klären.