Frau aus Neumarkt stirbt bei Frontalzusammenstoß

Neumarkt (intv) Bei einem schweren Verkehrsunfall ist heute morgen eine stadtbekannte Geschäftsfrau aus Neumarkt ums Leben gekommen. Die 62-Jährige war mit ihrem Kleintransporter auf der B8 in Richtung Nürnberg unterwegs. Auf Höhe der Ortschaft Burgthann im Landkreis Nürnberger Land überholte die Frau einen Lastwagen, der vor ihr fuhr. Laut Polizeimeldung übersah sie dabei jedoch den Wagen eines 30-Jährigen, der ihr auf der Gegenfahrbahn entgegen kam. Es kam zum Frontalzusammenstoß. Die Frau starb noch am Unfallort, der 30-Jährige wurde mit schweren Verletzungen im Beinbereich in ein Krankenhaus eingeliefert. Die B8 musste für mehrere Stunden gesperrt werden bis die Bergungsarbeiten beendet waren. Der Sachschaden beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf rund 50.000 Euro.