Frau auf Autobahntoilette sexuell belästigt

Kösching (intv) Ein Unbekannter Mann hat an der Autobahnraststätte Köschinger Forst eine junge Frau sexuell belästigt. Gegen 21 Uhr 20 am Donnerstagabend betrat die Frau die Toilette. Der Täter sperrte ihr mit einem Schlüssel auf, den er sich zuvor beim Personal abgeholt hatte. Als die Frau den Toilettenvorraum verlassen wollte, fasste ihr der Täter in den Schritt. Die Frau konnte ihn wegdrücken und in ihr Auto Flüchten. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Der Täter ist etwa 40 Jahre alt, 180 cm groß, hat helle Haare und ist untersetzt. Er trug eine graue Jeans, ein dunkelblaues T-Shirt und ein Cap auf dem Kopf. Über der Schulter trug er einen Rucksack.