Franziskanerkirche gesperrt

Ingolstadt (intv) Seit heute ist die Franziskanerkirche gesperrt. Der Grund sind akute statische Mängel. Im Zuge der Voruntersuchungen für die geplante Restaurierung zeigten sich Risse im Bereich des Chorbogens zwischen Kirchenschiff und Altarraum. Größtenteils sind die Risse schon sehr alt circa 1,5 Zentimeter breit. Die Gottesdienste werden entweder im angrenzenden Kapuzinerkloster oder in einer anderen Innenstadtkirche gefeiert. Die Kirche wird mindestens bis zum Sommer geschlossen bleiben.