Forschungszentrum f10 unter neuer Leitung

Neuburg (intv) Das Kürzel f10 steht für das Forschungszentrum für Erneuerbare Energien in Neuburg. Das Institut wurde 2005 gegründet. Zu den Aufgaben des Forschungszentrums gehört unter anderem die Entwicklung von Energiekonzepten und -systemen, auf der Basis von lokal und regional verfügbaren erneuerbaren Energien. Die Forschungseinrichtung arbeitet jetzt unter neuer wissenschaftlicher Leitung. Jürgen Beck ist der Neue im Chefsessel. Beck hat bisher als Leiter des Fachbereichs Biogas im f10 gearbeitet und kennt die Einrichtung damit bestens. Nun wird er neben dem Bereich Biogas auch die wissenschaftliche Leitung übernehmen. Der 57-jährige Agraringenieur will  neuen Schwung ins Forschungsinstitut bringen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar