Footloose statt Stimmungs-Hits

Waidhofen (intv) Es muss nicht immer nur „Das Rote Pferd“ oder „Polonäse Blankenese“ sein: Faschingsmusik der anderen Art kann man Jahr für Jahr in Waidhofen erleben. „Footlose“ heißt das aktuelle Motto bei den Little Rock-’n‘-Rollern der Faschingsgesellschaft Paartal-Au. Die Titelmusik aus dem gleichnamigen Tanzfilm von 1984 ist Grundlage für die aktuelle Show, mit der die 13 tanzbegeisterten Kinder und Jugendlichen derzeit in der ganzen Region auftreten.

Seit fünf Jahren mit an Bord ist Chantal Di Donato; sie beherrscht die Grundlagen des Rock ’n‘ Roll schon bestens. „Der Grundschritt ist der Kick-Ball-Change“, erklärt die 15-jährige, „dazu gibt es viele Variationen wie Grätsche, Teller oder Shalom“. Ihr Tanzpartner André Heilmayer hat nun sein erstes Jahr bei der Showtanzgruppe hinter sich. „Da lernt man die Grundlagen und einfasche Fuß- und Handbewegungen, aber noch nicht die großen Hebefiguren“, bilanziert der Schüler.

Chance für tanzbegeisterte Kids

Für die kommenden Jahre werden in Waidhofen noch dringend Tänzerinnen und Tänzer gesucht. Beginnen kann man ab einem Alter von sieben Jahren, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, sagt Christian Hallermeier, Präsident der Faschingsgesellschaft Waidhofen: „Man muss nur Spaß an der Bewegung haben, der Rest kommt von ganz alleine.“

Einen ersten Eindruck von den Little Rock ’n‘ Rollern bekommen Sie in unserer Sendung Studio Schrobenhausener Land. An den Faschingstagen kann man die fetzige Truppe noch auf folgenden Veranstaltungen sehen:

Sa 14.02.2015, 20:45 h Rockabilly Night Waidhofen
Di 17.02.2015, 10:00 h Westpark Ingolstadt
Di 17.02.2015, 12:45 h Hauptplatz Pfaffenhofen
Di 17.02.2015, 19:00 h Kehraus Waidhofen