Floorball beim ESV Ingolstadt

Ingolstadt (intv) Eine Mischung aus Feld- und Eishockey – das ist Floorball. Am weitesten verbreitet ist diese Ballsportart in Finnland, Schweden, Tschechien und der Schweiz. Aber auch beim ESV Ingolstadt hat sich das rasante Spiel mittlerweile mehr als etabliert. Insgesamt sechs Mannschaften jagen hier dem kleinen Plastikball hinterher. Die Herrenmannschaft des ESV kämpft in der aktuellen Spielzeit um Regionalliga-Punkte. Im letzten Jahr spielte man noch eine Stufe höher, in der zweiten Bundesliga. Einer von ihnen ist Christian Göth. Der erst 15-Jährige hatte sogar schon die Gelegenheit Nationalmannschafts-Luft zu schnuppern. Große Erfolge kann auch sein Mannschaftskollege Julian Ebner verbuchen. Bis vor kurzem war der 17-Jährige noch in der ersten Herrenbundesliga aktiv. Für das Floorball beim ESV Ingolstadt wünscht er sich vor allem eines, mehr Nachwuchs.