Floorball, Basketball und Volleyball- die Sportvorschau fürs Wochenende

Ingolstadt (intv) Bei Floorball, Baskeball und Volleyball geht es dieses Wochenende wieder einmal rund. Während bei den meisten von uns im Winter die Motivation für körperliche Betätigung eher nachlässt, sind die Sportvereine um Ingolstadt wieder bereit, für ihren Sieg zu kämpfen.

In Haunwöhr ist am Samstag ein Spieltag der Verbandsliga der Herren im Floorball. Nach dem Spiel der Heimmannschaft um 10 Uhr gegen die SG Puchheim / Amendingen finden bis 14 Uhr noch drei weitere Spiele statt. Dann stehen auch die Mannschaften aus Augsburg und Kaufering auf dem Feld. Austragungsort ist die Grundschule Haunwöhr in der Harbsburger Straße 15.

Die Basketballer des TSV Wolnzach treffen am Samstag um 19:30 auf den TSV 1861 Nördlingen. Gespielt wird im Hallertauer Gymnasium in Wolnzach. Nach drei Niederlagen in Folge wollen die Basketballer am Samstag noch einmal alles rausholen, um die Hinrunde mit einem Sieg abschließen. In der Tabelle liegen die Wolnzacher knapp über dem Tabellenelften Nördlingen.

Eine halbe Stunde später geht es etwas weiter nördlich bei den Schanzer Baskets rund. Der ASV Cham ist um 20:00 zu Gast in der Bezirkssportanlage Mitte in Ingolstadt. Die Schanzer Baskets stehen im Moment auf Platz 10 in der Tabelle, punktgleich mit dem ASV Cham.

Volleyball gibt es am Sonntag in Ingolstadt zu sehen. Die Schanzer Volleys vom MTV spielen um 15.30 Uhr gegen die SSV Bobingen. Die Volleys müssen dabei Gas geben. Als Tabellenvorletzter würden ein paar Punkte vor Weihnachten noch gut tun.