Finger teilweise abgetrennt

Mörnsheim (intv) Ein Landwirt aus Mörnsheim hat sich bei Stallarbeiten drei Finger teilweise abgetrennt. Der Mann war am Mittwoch aus Versehen an das scharfe Messer einer Futterfräse gestoßen. Dabei durchtrennte er sich teilweise drei Finger der rechten Hand. Der Notarzt versorgte ihn vor Ort, ein Hubschrauber brachte ihn ins Klinikum nach Augsburg.