Finanz- und Heimatempfang mit Staatsminister Söder in Neumarkt

Neumarkt (intv) Normalerweise beherrschen bayerische Themen den Finanz- und Heimatempfang von Staatsminister Dr. Markus Söder. Am Montag Abend stand der Empfang in der Neumarkter Residenz ganz unter den Eindrücken der Terrorattacken in Paris. Neben einer wirksamen Bekämpfung des Terrors, forderte Söder auch die Verstärkung von Grenzkontrollen und eine Begrenzung der Zuwanderung von Flüchtlingen, zu finden auch in dem Leitantrag zur Flüchtlingspolitik, der auf dem CSU-Parteitag am Wochenende in München vorgelegt wird. Abschließend bliebt beim Finanz- und Heimatempfang in Neumarkt auch noch etwas Zeit für persönliche Begegnungen und Gespräche.