Feuer und Eis: Lange Shoppingnacht lockte mit vielen Events

Ingolstadt (intv) Nasses Wetter, heiße Moves. Jedes Jahr im November lädt Ingolstadt seine Besucher zur langen Shoppingnacht ein. Viele Geschäfte hatten ihre Türen bis Mitternacht geöffnet. Zur feierlichen Einstimmung auf den Abend gabs Tanzeinlagen in der Ludwigstraße und eine Modenschau auf der Eisarena.  Der Regenschirm war Pflicht. Das Wetter wollte dieses Jahr bei der langen Einkaufsnacht so gar nicht mitspielen. Die Besucher hielt das aber keinesweg davon ab, sich die Events des Abends genauer anzuschauen. In der Ingolstädter Fußgängerzone heizten etliche Tanzgruppen die Stimmung an. Die Innenstadtgeschäfte hätten sich trotzdem sicher mehr Kunden gewünscht. Wegen des nasskalten Wetters blieb der große Einkaufsboom an dem Abend aus.

Auf dem Eis ging es dagegen heiß her. Nach kurzer Verpätung begann die Show mit einer feurigen Einlage. Models präsentierten die neueste Mode und ließen sich vom nasskalten Wetter nicht stören. Den Besuchern hats gefallen. Eine Wein- und vier Eisprinzessinnen schwebten vor der eigentlichen Modenschau auch noch über das Eis.