Festnahmen nach Einbruch in Ingolstadt

Ingolstadt (intv) In der Nacht auf Montag sind der Polizei in Ingolstadt zwei Einbrecher ins Netz gegangen. Die 35 und 37 Jahre alten Täter wurden gegen 2 Uhr dabei beobachtet, wie sie sich an der Schiebetüre einer Apotheke im Südviertel zu schaffen machten. Ein Zeuge rief die Polizei, die die beiden Männer kurz danach in der Nähe der Apotheke fanden. Sie hatten den Tresor mitgehen lassen, den die Polizei ebenfalls in der Nähe des Tatortes fand, zum Glück noch verschlossen. Die beiden Einbrecher wurden festgenommen und gestanden mittlerweile die Tat. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ingolstadt wurden sie am Montag dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Gegen den 35-Jährigen erging Haftbefehl, gegen den 37-Jährigen wurde Haftbefehl erlassen und gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt.