Fest der Spargelvielfalt

Pörnbach (intv) Der Wettergott hat am Samstag leider nicht ganz mitgespielt – davon haben sich beim Fest der Spargelvielfalt aber weder die Besucher noch die Veranstalter abschrecken lassen.

So wurden viele Stände kurzerhand ins Warme verlagert – hunderte Besucher sind ins Schloss Pörnbach gekommen, um die Vielfalt des königlichen Gemüses zu genießen. Dabei war den Organisatoren besonders wichtig, die Zusammenarbeit zwischen den Erzeugern und den Gastronomen darzustellen. Sechs heimische Gastronomiebetriebe haben sich am Fest der Spargelvielfalt beteiligt und den Besuchern gezeigt, was sie alles aus dem gesunden Gemüse zaubern. Neben den klassischen Gerichten wie etwa dem Spargelauflauf waren da auch etwas ausgefallenere Menüs dabei, wie zum Beispiel ein Spargelburger, ein Risotto oder eine Spargelsülze. Das Fest der Spargelvielfalt im Schloss Pörnbach fand bereits zum dritten Mal statt und ist der Startschuss für die Spargelwochen im Landkreis Pfaffenhofen, die bis Mitte Juni gehen.