Fehler beim Abbiegen führt zu Frontalzusammenstoß

Schrobenhausen (intv) Am Freitagabend ist es zwischen Brunnen und Schrobenhausen zu einem schweren Unfall gekommen. Eine 39-jährige Autofahrerin aus Altomünster wollte gegen 19:30 Uhr nach Edelshausen abbiegen. Dabei übersah sie ein entgegenkommendes Fahrzeug, in dem eine 64-Jährige und ein 35-Jähriger aus Schrobenhausen saßen. Trotz des heftigen Aufpralls kamen alle drei Personen mit leichten Verletzungen davon. An den beiden Autos entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt 11.000 Euro. Polizei und Feuerwehr aus Schrobenhausen sicherten die Unfallstelle ab; bis zur Bergung der Fahrzeuge war die Staatsstraße für etwa eineinhalb Stunden halbseitig gesperrt.