Fechten: Meider-Vielwerth-Turnier

Ingolstadt (intv) Das letzte Qualifikationsturnier für die Deutschen Meisterschaften im Fechten fand am Wochenende in der Turnhalle des TV Ingolstadt statt. Beim letzten der regelmäßigen Ranglistenturniere traten im Degen- und Florettfechten sowie mit dem Säbel auch einige Ingolstädter an. Für die Deutschen Meisterschaften im April qualifizieren, konnte sich die bayerische Vizemeisterin Helena Lowack vom TV Ingolstadt, die die Rangliste im Degen souverän anführt. Die Florett-Olympiasiegerin von 1988, Annette Wulf ebenfalls vom TV Ingolstadt, gewann das Turnier im Florettfechten.