FDP lässt Jamaika platzen

Ingolstadt (intv) Stunden, Tage, Wochenlang haben CDU, CSU, Grüne und FDP in Berlin verhandelt und sondiert. Heute Nacht haben die Vertreter der FDP die Sondierungsgespräche platzen lassen. Das bedeutet, Jamaika ist gescheitert und eine neue Bundesregierung wird es so bald nicht geben. Sogar von Neuwahlen ist jetzt die Rede. Die Stimmung im Land ist aufgewühlt, auch hier in der Region. Wir haben uns in der Ingolstädter Fußgängerzone umgehört.

Zu Gast bei uns im Studio war Jakob Schäuble, der Direktkandidat der FDP der vergangenen Bundestagswahl und Kandidat für die Landtagswahl im kommenden Jahr.

Er spricht über den Schock, die Kompromisse, die die FDP nicht mitmachen wollte, über Neuwahlen und darüber, wie es weitergeht.