FCI: Trainingslager-Start am Sonntag

Ingolstadt (intv) Seit zehn Tagen bereiten sich die Profis des FC Ingolstadt 04 auf die letzten 15 Spiele in der Rückrunde der 2. Fußball-Bundesliga vor. Ab Sonntag intensiviert Trainer Ralph Hasenhüttl die Vorbereitung im Winter-Trainingslager. Nach vier Jahren Türkei (Belek) zieht es die Schanzer heuer nach Spanien (La Manga).

„Wir haben dort drei Testspiele gegen gute Gegner. Wir wollen im Trainingslager vor allem die Arbeit gegen den Ball verfeinern und das Umschaltspiel wieder in den Mittelpunkt rücken“, sagte Trainer Ralph Hasenhüttl im Interview.

Am 26. Januar kehrt der FCI-Tross wieder aus Spanien zurück. Das erste Spiel in der 2. Bundesliga nach der Winterpause ist am 9. Februar. Dann müssen die Schanzer beim Karlsruher SC antreten.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar