FCI: Leckie kommt – Drei Spieler bleiben

Ingolstadt (intv) Der FC Ingolstadt 04 hat den dritten Neuzugang für die neue Saison unter Dach und Fach gebracht. Vom Ligakonkurrenten FSV Frankfurt kommt Offensivspieler Mathew Leckie. Der 23-jährige Australier erhält einen Vertrag bis 2017. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen.

Leckie freut sich auf die neue Herausforderung beim FC Ingolstadt: „Ich möchte persönlich den nächsten sportlichen Schritt gehen und Ingolstadt ist ein ambitionierter Club, der mir diese Möglichkeit bietet“.

Außerdem konnte Sportdirektor Thomas Linke auf der Pre-Opening-Feier des neuen Funktionsgebäudes drei Vertragsverlängerungen verkünden. Konstantin Engel und Pascal Groß bleiben für zwei weitere Jahre, Ralph Gunesch für ein Jahr.