FCI: Hasenhüttl bleibt bei Klassenerhalt

Ingolstadt (intv) Der FC Ingolstadt 04 hat sich mit Trainer Ralph Hasenhüttl auf eine weitere Zusammenarbeit geeinigt. Sollten die Schanzer den Klassenerhalt in der 2. Fußball-Bundesliga perfekt machen, so verlängert sich der Vertrag des Cheftrainers automatisch bis zum 30. Juni 2016.

„Wir sind glücklich, schon zu einem frühen Zeitpunkt die Weichen stellen zu können. Das bevorstehende Programm wird uns alles abverlangen, doch wir werden unsere Ziele zusammen mit Trainer Ralph Hasenhüttl erreichen“, so Sportdirektor Thomas Linke in der Pressemitteilung des Vereins.

Durch die vorzeitige Verlängerung mit dem Chef-Trainer möchte der FC Ingolstadt 04 ein positives Signal für den Liga-Endspurt abgeben. Das Team hat derzeit sechs Punkte Vorsprung auf die Abstiegsplätze. Das nächste Spiel ist am Sonntag um 13:30 Uhr zu Hause gegen Dynamo Dresden. Einen Vorbericht zu dieser Partie sehen Sie am Freitag in der teleschau.