FCI: 3:0 in Sandhausen – Höchster Saisonsieg

Sandhausen/Ingolstadt (intv) Der FC Ingolstadt 04 bleibt in der 2. Fußball-Bundesliga weiter ungeschlagen. Das Team von Ralph Hasenhüttl gewann heute Nachmittag beim SV Sandhausen mit 3:0. Die Tore für die Schanzer erzielten Stefan Lex (2) und Lukas Hinterseer. Auch FCI-Neuzugang Tomas Pekhart feierte sein Debüt. Er wurde nach 86 Minuten eingewechselt.

Der FCI geht nun mit acht Punkten aus vier Spielen in die Länderspielpause. Das nächste Spiel findet am Freitag, den 12. September um 18:30 Uhr statt. Dann kommt der Ex-Club von Coach Ralph Hasenhüttl, der VfR Aalen, in den Audi Sportpark.