FCI: Auftaktniederlage für Hasenhüttl

Ingolstadt (intv) Der FC Ingolstadt 04 hat im ersten Spiel unter Ralph Hasenhüttl eine Niederlage verkraften müssen. Die Schanzer verloren heute Nachmittag vor heimischer Kulisse gegen Fortuna Düsseldorf mit 1:2. In der ersten Halbzeit präsentierten sich die Ingolstädter stark verbessert, verpassten es aber das 1:0 zu erzielen. Düsseldorfs Toptorjäger Charlison Benschop stellte mit seinen Saisontoren 5 und 6 (50./63.) die Weichen für den ersten Auswärtssieg des Erstliga-Absteigers. Der Anschlusstreffer von Marvin Matip (91.) kam zu spät. Nach der fünften Heimspiel-Niederlage bleibt der FC Ingolstadt 04 mit sieben Punkten auf dem letzten Tabellenplatz. Der Rückstand auf den Relegationsplatz beträgt vier, auf den ersten Nichtabstiegsplatz sechs Zähler.