FCI: 2.500 Fans bei Saisonauftakt

Ingolstadt (intv) Der FC Ingolstadt 04 hat am Sonntag die Vorbereitung auf die erste Bundesliga-Saison der noch jungen Vereinsgeschichte aufgenommen. 2.500 Fans waren mit dabei.

Bei der ersten lockeren Trainingseinheit im Audi Sportpark präsentierten sich auch zwei der drei Neuzugänge. Elias Kachunga (neu von Bundesligaabsteiger Paderborn) und Innenverteidiger Romain Brégerie (Neuzugang aus Darmstadt) verspürten schon viel Lust auf die neue Saison. „Ich freue mich, beim Projekt FC Ingolstadt 04 dabei zu sein“, sagte Brégerie im intv-Interview. Linksverteidiger Markus Suttner (kam von Austria Wien) genießt derzeit noch Sonderurlaub.