FC Ingolstadt vor letztem Heimspiel in Liga Zwei?

Ingolstadt (intv) Der FC Ingolstadt 04 könnte am kommenden Sonntag sein vorerst letztes Heimspiel in der zweithöchsten deutschen Spielklasse absolvieren. Gegen RB Leipzig reicht den Schanzern zum sicheren Aufstieg in die Fussballbundesliga ein Punkt. Mit einem Sieg wäre auch die Meisterschaft schon vorzeitig gesichert.

Die Bilanz gegen die „Roten Bullen“ ist für den FCI positiv. Bei dem einzigen Aufeinandertreffen in der Hinrunde konnten sich die Ingolstädter mit 1:0 durchsetzen. Der heimische Audi Sportpark ist bereits Tage vor dem Spiel am Sonntag um 15:30 Uhr ausverkauft. Unter den 15.000 Zuschauern werden rund 800 Gästefans aus Sachsen erwartet.

Den Vorbericht sehen Sie heute Abend in der telschau.