FC Ingolstadt 04 startet erfolgreich aus der Winterpause

Ingolstadt (intv) Mit einem Sieg gegen die Spielvereinigung Greuther Fürth ist der FC Ingolstadt 04 aus der Winterpause gestartet. Die Mannschaft von Trainer Ralph Hasenhüttl setzte sich im gegnerischen Stadion mit 1:0 durch. Das entscheidende Tor erzielte Pascal Groß in der 30. Spielminute.

Somit bleibt der FCI weiter souveräner Tabellenführer der Zweiten Fussball-Bundesliga. Besonders freuten sich die Beteiligten der Schanzer über die zahlreich mitgereisten Gästefans.