FC Ingolstadt 04: Robert Bauer verlängert vorzeitig

Ingolstadt (intv) Gute Nachricht für den FC Ingolstadt 04: Defensivspezialist Robert Bauer hat seinen Vertrag vorzeitig verlängert. Der 20-Jährige, im Sommer 2014 als A-Jugendspieler des KSC zum FC Ingolstadt 04 gewechselt, wird damit mindestens bis Sommer 2018 für die  Donaustädter auflaufen.

„So, wie ich mich hier eingelebt habe, aber auch wie sich die Dinge in diesen eineinhalb Jahren entwickelt haben, fühle ich mich bei den Schanzern super aufgehoben. Für mich stimmt die Perspektive in Ingolstadt, sodass ich froh bin, die kommenden Jahre hier spielen zu können“, so der Junioren-Nationalspieler in der Pressemitteilung des Vereins.

Bisher hat Bauer 22 Pflichtspiele für die Schanzer absolviert. Sportdirektor Thomas Linke zur vorzeitigen Verlängerung: „Robert hat sich hervorragend entwickelt und verfügt noch über großes Potenzial. Wir freuen uns darüber, dass er seinen bisher erfolgreichen Weg mit dem FCI langfristig fortsetzen will.“

In der kommenden Woche zählt der gebürtige Pforzheimer wieder zum Kader der Deutschen U 20-Nationalmannschaft, die im Rahmen eines Elite-Cups auf die Türkei, Niederlande und England trifft (7. bis 13. Oktober).